BDT HipHop-Fachtanzlehrer/in

Verschiedene Ausbildungsmodelle bieten hier die Grundlage für absolute Flexibilität. Das persönliche Ausbildungskonzept wird gemeinsam mit dem/der Ausbilder/in zusammengestellt. Lerne alles über die Styles von Locking, Popping, House, Old School, New Style bis zu Jazz. Außerdem alles Wissenswerte zu Warm Up, Cool Down, History, Musik, Choreographie und altersgerechten Unterrrichtsaufbau.

Die HipHop-Ausbildung startet im Januar. Der Unterricht findet in fünf Blöcken statt.  Inhalte sind funktionelle Bewegungslehre, elementare Bewegungslehre HipHop, tänzerische Basics, Unterrichtsmethodik, Musiktheorie und vieles mehr. Es wird eine Lehrprobe abgelegt sowie eine tänzerische und theoretische Prüfung. Die Ausbildung dauert (Bestehen von Lehrprobe und Prüfungen vorausgesetzt) ein Jahr.

  • Flexible 2-Tages-Blöcke in verschiedenen Städten
  • Flexibles Ausbildungssystem zur individuellen Gestaltung
  • Ausbildung nebenberuflich möglich
  • Professioneller Unterricht durch lizensierte BDT-Ausbildungslehrer
  • Weitere Fachleute der verschiedenen Styles

Voraussetzungen

  • Eine abgeschlossene Schulausbildung
  • Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Mitgliedschaft im BDT

Dauer der Ausbildung: 1 Jahr
Beginn: jeweils im Januar eines Jahres
Geeignet als: nebenberufliche Tätigkeit sowie als Qualifikationsergänzung für Tanzlehrer/innen

Die Anmeldung erfolgt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
INFO: Für eine Ausbildung im HipHop-Bereich für Profis wenden Sie sich bitte direkt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.